Design by Play Casino

Unsere Informatiker in München

Vom 20. bis 22. März 2013 besuchten Schüler aus allen Informatikklassen München, die Bayrische Landeshauptstadt. Eine Großstadt, wie München bietet natürlich eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, gerade im  technischen, naturwissenschaftlichen und IT-Bereich, ist sie doch Heimat von technischer Hochschulen, des Max Planck Instituts und Stammsitz des Automobilkonzerns BMW.
Ein Besuch des BMW-Werks, inklusive zweistündiger Werksführung, war daher ein Pflichtprogramm unseres Besuchs. Ein Fußmarsch von beinahe 3 km  durch die Produktionshallen zeigte uns den hohen Automatisierungsgrad  einer heutigen modernen Autoproduktion. Kaum noch ist eine menschliche Arbeitskraft ist zu sehen.
Am gleichen Tag besuchten wir den nahe gelegenen Olympiaturm. Aus 200 Meter  Höhe gab es trotz heftigen Windes einen wunderschönen Rundblick über die Stadt München und das Olympiastadion, wo 1974 die Olympischen Sommerspiele stattfanden.
Vor allem unser männliches Publikum wollte sich auch nicht das berühmte Fußballstadion  von Bayern-München, die Alianz-Arena, entgehen lassen.

 

Am zweiten Tag standen eine Stadtrundfahrt und das Deutschen Museum auf dem Programm. Hier konnte sich jeder nach seinem Geschmack und seinen Interessen informieren. Außerdem hatten wir auch professionelle Führungen  zu bestimmten Bereichen der Naturwissenschaften und Technik.
Natürlich durften auch eine Tour „München bei Nacht“ und ein abendlicher Besuch des berühmten Hofbräuhauses nicht fehlen.
Einen richtig  „erholsamen“  Schlusspunk  setzten wir am dritten Tag mit dem  Besuch bei den Bawaria Filmstudios, wo einst berühmte Filme wie Das Boot gedreht wurden. Der späte Nachmittag war dann für die Heimreise reserviert.

(Autor: Mag. Jochum Elisabeth und Mag. Flaschberger Gerald)

 

  

 

webadmin

Tuesday the 20th. Design by QualityJoomlaTemplates.
Copyright 2012

©