Design by Play Casino

Warum Informatik?

Neben der Lust an der Technik gibt es eine Reihe guter Gründe, sich für unsern Informatikzweig zu entscheiden: 

  • Hervorragende Berufschancen! Durch den weiterhin wachsenden Bedarf an gut qualifizierten Informatikern wird in den nächsten Jahren ein Fachkräftemangel erwartet. Gute Karte für Gehaltsverhandlungen.
  • Die Informatik bedient viele wissenschaftliche Disziplinen und findet sich in den Lehrplänen nahezu aller technischen und naturwissenschaftlichen Studiengänge.
  • Studienrichtungen wie „Medizin- und Bioinformatik“ oder „Wirtschaftsinformatik“ zeigen, wie sehr Fachkräfte gesucht sind, die sich neben ihrem Kernbereich auch noch mit Computern auskennen.
  • Ein breites Tätigkeitsfeld bietet abwechslungsreiche und interessante Berufsmöglichkeiten.
  • Ein grundlegendes Verständnis zur digitalisierten Welt gehört bereits zur Allgemeinbildung. Länder wie Indien, Südkorea, Israel oder die USA haben bereits nationale Computer-Lehrpläne entwickelt um die Informatik als Kulturtechnik zu stärken.
  • Durch die zahllosen Überschneidungen mit Technik, Wirtschaft, Naturwissenschaften, Medizin und mit vielen alltäglichen Lebensbereichen ergeben sich ständig neue und interessante Arbeitsfelder.

webadmin

Friday the 27th. Design by QualityJoomlaTemplates.
Copyright 2012

©